Schulz

„Was für immer bleibt.“

„Was für immer bleibt“: Handwerker-Song will Charts stürmen Künstler Benoby widmet sich in seinem Song „Was für immer bleibt“ den 5,6 Millionen Handwerkern in Deutschland. Die Hommage an die Branche ist in Zusammenarbeit mit den Handwerksorganisationen entstanden. Hier können Sie sich das Musikvideo anschauen.

Nils + Michael, Maurer

Jeder, der auch bei schlechtem Wetter gerne draußen ist und dem körperliche Arbeit nichts ausmacht ist bei der Ausbildung des Maurers perfekt aufgehoben. Mach ein Praktikum und überzeuge dich selbst.

AzubiTV

Hier findest du interessante Videos zu Ausbildungsberufen, in denen die Azubis selbst zu Wort kommen. https://www.azubitv.de/

E-Zubi YouTube

Ohne Strom steht die Welt still – Bewirb Dich als E-Zubi Komm in die Puschen – Bewirb Dich als E-Zubi Klicken um auf YouTube geleitet zu werden.

Marius, Feinwerkmechaniker

Es macht sehr viel Spaß mit den kleinen Toleranzen im Feinwerk zu arbeiten. Die Präzision der Maschinen erstaunt mich immer wieder aufs Neue. Ich habe mit meiner Ausbildung alles richtig gemacht und würde es wieder so tun.

Wie sich Bildung auszahlt

Die Grafik des Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung macht deutlich, dass Studenten im Schnitt erst in den letzten 3-5 Jahren ihrer Berufskarriere mehr Geld verdienen als Handwerksmeister.

Paul, Maurer

Ich habe den Beruf als Praktische Grundlage begonnen um das echte Leben kennen zu lernen. Heute bin ich froh diese Entscheidung getroffen zu haben. Ich bin körperlich ausgelastet und die frische Luft tut auch gut.

Alina, Konditorin

Der Beruf des Konditors erfordert einiges an Kreativität. Es macht viel Spaß mit anderen tollen Menschen zusammen zu arbeiten. Jeder der gerne mit süßen zu tun hat ist in diesem Berufsfeld richtig aufgehoben.