Reviews

Jennifer und Daniel, Zimmerer/in (beides Förderpreisträger 2021)

Wer es liebt, tagtäglich mit dem natürlichen Baustoff Holz zu arbeiten, und das überwiegend im Freien, der ist bei den Zimmerern bestens aufgehoben. Am Ende eines Tages zu sehen, was man geschafft hat, gibt ein #gutes Gefühl und macht einen #stolz. Handwerk macht Spaß!

Piet Habmann, Schreiner

Dinge aus Holz und Metall herzustellen und genau zu wissen, wie’s geht, ist schon immer #mein Traum gewesen. Schreiner ist einfach ein #geiler Beruf!

Adam, Uhrmacher

Mein Name ist Adam und ich habe meine Ausbildung als Uhrmacher abgeschlossen. Es ist ein sehr schöner Beruf, mit viel Tradition hier in der Gegend was ihn besonders interessant macht.

Collin (Fleischer) und Ilka (Fleischereifachverkäuferin)

Hey Leute, wir sind Collin und Ilka und arbeiten im Fleischereihandwerk. Es ist ein vielfältiger und abwechslungsreiches Handwerk, bei dem es unter anderem auf Teamwork ankommt. Spannend ist vor allem, den kompletten Produktionskreislauf von Ware aus dem eigenen Schlachtbetrieb kennen zu lernen.

Tina, Oberflächenbeschichterin

In meinem Beruf als Oberflächenbeschichterin kann man sich kreativ auf verschiedensten Oberflächen mit unterschiedlichen Beschaffenheiten austoben. Außerdem ist es faszinierend aus alten Dingen etwas neues zu kreieren.

Kilian, Ahmad, Julia und Falah, Raumausstatter

Der Beruf des Raumausstatters ist sehr vielfältig und Abwechslungsreich. Beim Entwickeln neuer Designs ist Kreativität gefordert und es wird nie langweilig.

Nico, KFZ-Mchatroniker

Wenn man so wie ich die Leidenschaft für Kfz teilt, sollte man zumindest mal durch ein Praktikum in den Beruf hineinschauen.